Startseite aufrufen

ABC-Analyse Kunden/ Lieferanten

Über <Report/ Kunden ABC-Analyse> im Modul Auftragsbearbeitung bzw. über <Report/ Lieferanten ABC-Analyse> im Modul Bestellwesen kann eine ABC-Analyse der Kunden bzw. Lieferanten gedruckt bzw. grafisch dargestellt werden. Dabei werden die Kunden bzw. Lieferanten nach selbstdefinierten Umsatzbereichen gruppiert. Die grafische Darstellung ist auch im Cockpit verfügbar.

Sortierung

Hier legen Sie fest, wie die Kunden bzw. Lieferanten innerhalb der Umsatzgruppen sortiert werden sollen.

Klasse A
Klasse B
Klasse C
Klasse D

Hier definieren Sie die Umsatzbereiche, denen Ihre Kunden bzw. Lieferanten zugeordnet werden sollen. Die eingetragenen Werte stellen jeweils den unteren Grenzbetrag dar.

Beispiel
In der Klasse C werden jene Kunden bzw. Lieferanten aufgeführt, deren Umsatz mindestens dem bei Klasse C eingetragenen Wert entspricht, aber noch unter dem bei Klasse B eingetragenen Wert liegt.

Klasse E
Klasse Z

Die Werte für die Klassen E und Z sind fest belegt.

Bereich

Sie können die zu berücksichtigenden Umsätze auf einen konkreten Zeitraum sowie auf bestimmte Kunden (nach Kundennummern, Kundengruppen und Selektionskennzeichen) einschränken.

Schaltflächen

Über „Druck“ drucken Sie die ABC-Analyse, über „Grafik“ erfolgt eine grafische Darstellung der Umsatzbereiche.

Siehe auch

Weitere Auswertungen der Auftragsbearbeitung

Impressum


Javascript ist deaktiviert, daher kann die Feedback-Funktion nicht genutzt werden.


Haben Sie die gewünschte Information erhalten?
Ja  Teilweise  Nein 

Bei der Arbeit mit dem Programm traten folgende Fragen auf, die mir die Programmhilfe nicht beantwortet hat.




Mit Ihren Anregungen tragen Sie zur Verbesserung dieser Programmhilfe bei. Dafür möchten wir uns bei Ihnen bedanken. Bitte beachten Sie auch die folgenden Möglichkeiten:


Ihr Sage Dokumentationsteam

Was geschieht mit Ihren Anregungen?


Selbstverständlich werden Ihre Angaben und Daten vertraulich behandelt. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt.



Vielen Dank für Ihre Mitarbeit.

Die Daten werden jetzt zu Sage übertragen. Wenn Sie über eine Einwählverbindung ins Internet gehen, wird Windows jetzt versuchen eine Verbindung herzustellen. Nach erfolgreicher Übertragung der Daten erhalten Sie eine Bestätigung.